Beleuchtung

Getestet: Leuchtet unter 100 Dollar

 
Anonim

Nachts zu fahren war früher schwer. Es war normalerweise kalt, wahrscheinlich nass und sogar mit Licht ziemlich dunkel. Glücklicherweise haben LED-Leuchten dies geändert, und jetzt ist der Markt mit Angeboten überflutet. Gehen Sie in jeden Fahrradladen und Sie können ein 400-Lumen-Licht für etwa 30 US-Dollar finden. Willst du etwas helleres? Es gibt viele Lichter im 1000-Lumen-Bereich, und viele sind noch heller, wenn Sie mehr Teig auspacken möchten.

Die Sache ist, dass nicht alle Lichter gleich sind. Technische Daten wie Wetterfestigkeit, Laufzeit und Aufladung ändern sich von Licht zu Licht. Dazu gehören nicht nur die Montageoptionen, die Tastenbedienung, erweiterbare Akkus und wie das Licht tatsächlich auf der Spur aussieht. Nachfolgend finden Sie einige wichtige Statistiken für jedes Licht, aber es gibt unzählige weitere Nuancen für jedes Licht. Klicken Sie also auf jeden Fall auf die vollständige Übersicht.

Zwei Lichter sind die besten für Nachtfahrten; einer auf dem Kopf, einer auf den Gittern. Bestimmte Leuchten funktionieren an bestimmten Orten besser.

In den letzten Monaten lauere ich im Wald und teste vier preiswerte Lampen. Jedes Licht kostet weniger als 100 US-Dollar, und obwohl sie auf den ersten Blick fast identisch erscheinen, denke ich an die Lichter wie die heutigen Trail-Bike-Angebote. Es ist schwer, schlechtes Licht zu kaufen, aber es gibt Unterschiede und diese Unterschiede einen Unterschied machen.

Ob diese gut oder schlecht sind oder nicht, hängt zum großen Teil davon ab, wer sie verwendet. Es war überraschend, wie sich manche Lichter für mich intuitiv anfühlten, während andere in gewisser Hinsicht ein ständiges Ärgernis waren. Es ist nicht so einfach wie einer, der Beste zu sein, und einer, der das Schlechteste ist, aber ich kann beschreiben, wie sich die beiden von den anderen unterscheiden, um zumindest einen Teil des Ratespiels aus dem Kaufspiel zu nehmen.

.

Klicken Sie auf jedes Licht, um eine vollständige Bewertung zu lesen.

.

* Die Laufzeit wurde vom Einschalten des Lichts bei der hellsten Einstellung bis zum endgültigen Ausschalten gemessen. Alle diese Leuchten gehen gegen Ende ihrer Akkulaufzeit in einen Energiesparmodus. Der Low-Power-Modus lässt Sie nicht mit voller Geschwindigkeit fahren, aber Sie können sich auf den Trailhead begeben, bevor das Licht endlich dunkel wird.

Bontrager Ion Pro RT

Das Licht wollte ich nicht lieben

Liebe es oder hasse es - vielleicht sogar beides.

Von dem Moment an, als ich das Ion Pro RT zum ersten Mal in die Hände bekam, waren wir beide für eine Hassliebe bestimmt. Ich bin schon lange nachts geritten und (ich denke) ich weiß, was für mich am besten funktioniert. Bei der ersten Inspektion des Ion Pro tauchten leider viele kleine rote Fahnen auf, die dafür sorgten, dass wir beide einen steinigen Start hatten. Zum Glück hat das nicht lange gedauert.

Schnelle Spezifikationen:

Bontrager Ion Pro RT

  • Ausgabe: 1300 Lumen
  • Laufzeit aktuell - 2, 6 Stunden *
  • Preis - 100 US-Dollar
  • Modi - 1 Gruppe: 1300 Lumen, 800 Lumen, 400 Lumen, Nachtlicht 200 Lumen, Tageslicht 300 Lumen
  • Aufladen - 7 Stunden (kein Schnellladen)
  • Wasserbeständigkeit - IPX4
  • Leichtgewicht - 183 Gramm
  • Sonstiges - Verbinden Sie sich mit Garmin®- und Bontrager ANT + -Geräten. Seitenlichter für die Sichtbarkeit der Straße.

Lesen Sie die vollständige Bewertung hier.

Lezyne Power Drive 1100i

KUSS

Alle Schnickschnack in einem einfachen Paket.

Halten Sie es einfach, dumm - ein uraltes Sprichwort der US-Marine, das immer noch gilt. Lezyne nimmt sich dies mit dem 1100i zu Herzen, und das Ergebnis ist ein Licht, das viele Funktionen in einem sehr einfachen und effektiven Paket vereint.

Schnelle Spezifikationen:

Lezyne Power Drive 1100i

  • Ausgabe - 1100 Lumen
  • Laufzeit - 1, 5 Stunden * (3:20 mit optionalem Akku)
  • Preis - 100 US-Dollar
  • Modi - 2 Gruppen: 1100 Lumen, 150 Lumen | 650 Lumen, 450 Lumen, 150 Lumen, 15 Lumen, Flash 150 Lumen, Puls 150 Lumen
  • Aufladen - 2-6 Stunden (schnelles Aufladen wird unterstützt)
  • Wasserbeständigkeit - IPX7
  • Leichtgewicht: 159 Gramm
  • Sonstiges - Optionale externe Batterie (etwa doppelte Laufzeit), GoPro-Helmhalterung, Vorbauhalterung. Wirbel auf allen Reittieren. Seitliche Beleuchtung

Lesen Sie die vollständige Bewertung hier.

Licht und Bewegung Urban 1000

Nicht zu beeindrucken, aber nicht zu vergessen.

Bescheiden, aber leistungsstark.

Licht und Bewegung steht fast für Qualitätslichter. Seine ultrahellen Dauerleuchten sind seit vielen Jahren Standard, aber die kleineren Leuchten sind nicht zu übersehen. Das Urban 1000 ist vielleicht nicht das hellste oder mit den meisten Funktionen ausgestattete Licht, aber es ist solide gebaut, einfach zu bedienen und sicherlich der Underdog im Ring.

Schnelle Spezifikationen:

Licht und Bewegung Urban 1000

  • Leistung - 1000 Lumen
  • Laufzeit aktuell - 1, 5 Stunden *
  • Preis - 90 $
  • Modi - 2 Gruppen: 1000 Lumen, 500 Lumen | 1000 Lumen, 500 Lumen, 250 Lumen, Puls 500 Lumen
  • Wiederaufladung - 6 Stunden (keine Unterstützung für schnelles Aufladen)
  • Wasserbeständigkeit - IP67
  • Leichtgewicht - 121 Gramm
  • Sonstiges - Gelbe Seitenlichter für die Sichtbarkeit der Straße

Lesen Sie die vollständige Bewertung hier.

NiteRider Lumina 1200 Boost

Solide Praktikabilität

Solide, zuverlässig, minimal.

NiteRider und Night Riding gehören wie PB & J zusammen, und das Unternehmen war schon immer einer der Spieler an der Spitze des Beleuchtungspakets. Der Lumina 1200 Boost trägt den Mantel mit solider Konstruktion und elegantem Minimalismus.

Schnelle Spezifikationen:

NiteRider Lumina 1200 Boost

  • Ausgabe - 1200 Lumen
  • Laufzeit aktuell - 2 Stunden *
  • Preis - 100 US-Dollar
  • Modi - 2 Gruppen: 1200 Lumen, 1000 Lumen, 550 Lumen, 275 Lumen | 75 Lumen, Flash 1, Flash 2
  • Aufladen - 3-6 Stunden (schnelles Aufladen wird unterstützt)
  • Wasserbeständigkeit - IP64
  • Leichtgewicht - 172 Gramm
  • Andere - Optionale K-Edge GoPro-Halterung (20 $)

Lesen Sie die vollständige Bewertung hier.