Mountainbike

Salt Lake City, Utah

Why Move To Salt Lake City, Utah (Juni 2019).

 
Anonim

WARUM HIER, WARUM JETZT: Während Sie vielleicht zögern, nach Salt Lake City zu fahren, wenn Sie HBO's Big Love gesehen oder John Krakauer's Under the Banner of Heaven gelesen haben, gibt es eine blühende Mountainbike-Community und hunderte von Meilen atemberaubend Singletrail in den Ausläufern und Bergen rund um das Rom der Heiligen der Letzten Tage.

Dreck: Flatlanders Vorsicht: Viele der Fahrten in und um Salt Lake City beginnen in schwindelerregenden Höhen, über 7.000 Fuß. Die Pipeline beginnt bei 6.700, aber von dort ist es eine harte Singletrail-Single auf einer wenig belasteten, sanft abfallenden Traverse, die dem Pfad einer alten Wasserrinne folgt. Von Anfang an passiert die Pipeline Stände aus Hartholz und Gestrüpp. Entlang des Weges gibt es tolle Ausblicke auf die zahlreichen 10.000 Fuß hohen Gipfel in der Ferne auf der gegenüberliegenden Seite des Canyons. Die ganze Strecke brennt im Herbst mit Farbe. Legen Sie auf das Gas und das ist eine Hochgeschwindigkeits-Achterbahnfahrt mit Nervenkitzel in Hülle und Fülle. Zurück zu einem weniger halsbrecherischen Tempo, und es ist eine sanfte, malerische Kreuzfahrt, die sogar ein Neuling genießen wird. Der Weg endet mit einer Sturzbombe auf einer Reihe steiler Singletrack-Serpentinen mit Abhängen und steilen, bermten Wänden, die darauf warten geschnitzt zu werden, bis Sie am Ende des Weges am Rattlesnake Gulch Trailhead ankommen. Dieser Weg bringt Sie zurück zur asphaltierten Mill Creek Canyon Road. Lassen Sie ein zweites Auto hier, wenn Sie lieber shuttlen oder auf den Bürgersteig klettern (ein Liebling mit lokalen Roadies wie Pro Dave Zabriskie für seine stetige Klasse und spektakuläre Aussicht) zum Elbow Fork Trailhead, wo Sie angefangen haben. Von hier aus haben Sie Zugang zu 75 Meilen hochalpinen Wegen durch dichten Wald, die Sie bis zum Wasatch Crest Trail (siehe unten) und Park City führen. Pipeline fahren: Fahren Sie auf der I-215 von Salt Lake City nach Süden und nehmen Sie die Ausfahrt 3/3900 South. Biegen Sie am Ende der Ausfahrt links ab und fahren Sie sofort links auf den Wasatch Boulevard in Richtung 3800 South und fahren Sie nach rechts zum Mill Creek Canyon. Folgen Sie der Straße 6 Meilen hinter der Eingangshütte zum Elbow Fork Trailhead.

Eine weitere große Fahrt mit einer spektakulären Auszahlung ist der Wasatch Crest Trail. Seien Sie jedoch gewarnt: Mit seinem Trailhead in 8.700 Fuß beginnt diese Fahrt mit 20 Minuten purer Schmerzen. Dieses brennende Gefühl sagt deinen Lungen "nein mas!" während Sie eine 2, 5 Meilen lange Satteltour hochfahren. Es ist die Mühe wert, denn Sie werden bald eine unberührte Abfahrt bombardieren, die 6000 Meter über 18 Meilen Singletrail fällt. Der Aufstieg endet auf einer Lichtung in der Nähe eines Funkturms. Die nächsten 10 Meilen der Singletrail kriechen über Rollkämme und stürzen sich in dichten Waldstücken auf einen Teil des Wasatch Crest Trail, der Park City vom Salt Lake City Metrogebiet trennt. Wenn Sie den felsigen Rücken über dem Desolation Lake erreichen, sehen Sie auf der rechten Seite die Sessellifte und Back Bowls des Canyons Skiresorts. Möglicherweise sehen Sie nicht viele andere Trail-Benutzer. wir sahen niemanden außer den Einheimischen, die uns auf der Fahrt begleiteten. Nehmen Sie den Weg rechts vorbei am Desolation Lake und fahren Sie noch ein paar Kilometer kurvigen, bewaldeten Singletrails. Später verbinden Sie sich mit dem Big Water Trail und dem Mill Creek Canyon Trail-System. Von hier aus haben Sie mehrere Kilometer langen Singletrail durch den Wald, bis Sie den Elbow Fork Parkplatz erreichen, wo Sie weiter zur Pipeline und 6 Meilen Downhill fahren können. Sie können sich auch hier umdrehen und die Wanderwege von Mill und Dog Lake benutzen, um im Big Cottonwood Canyon unterhalb des Guardsman Passes mit der Straße zu verbinden oder einfach den Weg zurück zu nehmen, an dem Sie gekommen sind, um sich zu drehen. Im Gegensatz zu vielen hochalpinen Routen ist der Wasatch Crest Trail relativ untechnisch und die Exposition, selbst auf den Trails, ist ziemlich niedrig, so dass es kein weißer Abstieg ist, es sei denn du machst es zu einem. Ein Hardtail oder XC Rennrad würde hier die Aufgabe erfüllen. Um das Wasatch Crest von Salt Lake City aus zu erreichen, nehmen Sie die I-215 in Richtung Süden und fahren Sie bei 5200 South ab. Fahren Sie nach links und folgen Sie den Schildern "zu den Skigebieten" ca. 1, 5 Meilen bis zur Mündung des Big Cottonwood Canyon. Gehen Sie Big Cottonwood 18 Meilen hoch. Nachdem Sie das Skigebiet von Brighton passiert haben, biegen Sie links in die Guardsman Pass Road ein. Folgen Sie dieser für 2, 5 Meilen, bis Sie einen Ausgangspunkt auf der linken Seite sehen.

SHOP: Fishers Cyclery (2175 South, 900 East; 801 / 466-3971) liegt in Salt Lake Citys funky Sugar House, einer Bastion des Bohemianismus in einer ultrakonservativen Stadt. Rocky Mountain Rigs wie die ETSX 70 und Slayer ($ 35 pro Person) werden vermietet Tag). Die freundlichen Mitarbeiter reichen von Freeridern bis hin zu Cross-Country-Geeks, die Sie beraten können, wenn Sie etwas Wahnsinniges wie eine 100-Meilen-Mountainbikefahrt nach Park City und zurück unternehmen möchten. Rough Rider Cycle (3040 South Highland Dr .; 801 / 467-0914) vermietet Lebkuchen-beladene Demogeräder aus Ellsworth wie die Wahrheit und den Moment ($ 40 pro Tag). Der lokale kommerzielle Fluglinienpilot, Ex-Militärgestüt und Schmutzjunkie Kevin Cronk führt geführte Touren auf den Shoreline- und Mill Creek Trail-Systemen für $ 55 und mehr (801 / 419-6508; cntcycling.com).

GRUB: Mountainbiker können dem nie zustimmen: Baggies oder Spandex? Eine eher esoterische, aber ebenso hitzige kulinarische Debatte konzentriert sich auf die Wunder der besten Mole eine Paste aus Chilischoten, Schokolade, Nüssen und verschiedenen Gewürzen, die normalerweise mit geschmortem Geflügel serviert werden. Der Red Iguana (736 W. North Temple; 801 / 322-1489) serviert sieben verschiedene Arten von Maulwurf $ 15 / Hauptgericht schmackhaft genug, um das Restaurant für die Maulwurf-Weltmeisterschaft in Frage zu stellen. Es bietet auch ausgezeichnete Burritos und den üblichen Spaß in einem unaufdringlichen, lebhaften Speisesaal, der bei Einheimischen sehr beliebt ist. Koko Kitchen (702 South, 300 East; 801 / 364-4888) bietet Sushi, Nudeln und eine Auswahl an vegetarischen japanischen Salaten und Vorspeisen (etwa $ 12) in einer schicke Ecke mit einem Patio im Freien. Laut Staatsgesetz von Utah darf man an einem Tisch in Squatter's Kleinbrauerei (147 West Broadway; 801/363-BREW) kein Bier trinken, es sei denn, man bestellt etwas zu essen. Pony für einige Edamame und versuchen Sie die preisgekrönte IPA - und haben Sie eine Full Suspension Pale Ale, wenn Sie gerade dabei sind.

CRASH: Die breiten Boulevards von Salt Lake City sind unheimlich still, nachdem die Sonne untergegangen ist. Menschen neigen dazu, bei ihren Familien zu bleiben und früh ins Bett zu gehen. Auf der anderen Seite können Sie mit dem Fahrrad losfahren, um die zahlreichen Parks, Vorsprünge, Treppen, Lücken und Übergänge zu erkunden, die in der Innenstadt von SLC ohne Unterbrechung von Fußgängern, Autos oder Polizisten vorhanden sind. Downtown hat auch Hotel-Optionen für jedes Budget einschließlich The Little America ($ 59- $ 149; 500 South Main; 801 / 258-6784) mit seinen zwei Pools, einem Whirlpool, feine Restaurants und Abendessen Tarif, Fitnesseinrichtungen und eine Espresso-Bar in der Lobby, wo es auch kostenloses WiFi gibt. Die Zimmer haben reichlich Platz für mehrere Fahrräder. Kinos, ein IMAX und zahlreiche Restaurants und Bars, einschließlich Squatter's, sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Weitere Optionen finden Sie unter visitsaltlake.com.