Podium

BC BC Race Race 2011

 
Anonim

Quelle: BC Bike Race

Die 5. Etappe war vielleicht die bedeutendste, da sie die endgültigen Positionsänderungen für die Top-5-Solo-Rennfahrer hielt. Diese Etappe, die von Sechelt nach Langdale führte, sah nicht nur, dass Neal Kindree mit Cory Wallace die Plätze drei und vier erreichte, sondern auch, dass Blake Harlan sich auf Rang fünf schlich.

Während Stage 6 (Squamish) vielleicht das aufregendste Sprintende in der BCBR-Geschichte war, erlebte ein Vier-Mann-Kampf zwischen Kris Sneddon, Jason Segar, Barry Wicks und Neal Kindree), Stage 7 (Whistler) die überraschendsten Ergebnisse. Der Schwerkraft-Star Brian Lopes belegte den zweiten Platz des Tages mit Neal Kindree, der ihn um etwa 2 Minuten überholte.

Die besten Solokategorie-Fahrer:
1. Chris Sheppard - 10:26:12
2. Jason Sager - 10:41:01
3. Neal Kindree - 10:55:49
4. Cory Wallace - 10:53:58
5. Blake Harlan - 11:16:51
-
12. Brian Lopes

Lopes landet als Zweiter auf der 7. Stufe, dem Whistler Course, auf dem Podium.